Mit der richtigen Wärmepumpe effizient heizen und ...
Wärmepumpe Viessmann in Wuppertal Altbau
... Heizkosten sparen.
... unabhängig von fossilen Brennstoffen werden.

... einen wichtigen Beitrag für das Klima leisten.
Wir helfen Eigenheimbesitzern dabei, die richtige Wärmepumpe für Ihre Immobilie zu finden
Wärmepumpe im Einfamilienhaus
In den meisten Einfamilienhäusern ist die Installation einer Wärmepumpe möglich. Wichtig für einen effizienten Betrieb ist jedoch die genaue Berechnung der Wärmepumpenleistung sowie die Auslegung der Wärmeüberträger. Hierzu führen wir gerne eine raumweise Heizlastberechnung für Sie durch.
Wärmepumpe im Mehrfamilienhaus
Auch im Mehrfamilienhaus ist die Installation einer Wärmepumpe in der Regel möglich. Abgesehen von der höheren Leistung der Wärmepumpe gelten für die Auslegung und Berechnung die selben Grundsätze. Sprechen Sie uns gerne an.
Keine bösen Überraschungen dank Ansprechpartner vor Ort und Festpreisangebot.
Wir verstehen, dass Sie sich einen Handwerksbetrieb wünschen, der auch nach der Umbaumaßnahme weiter für Sie vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung steht und sich um alle Belange Ihrer Heizung kümmert, sodass Sie den Kopf frei haben für die schönen Dinge im Leben.
Individuelle Auslegung für Ihre Immobilie
Festpreisgarantie
Ansprechpartner vor Ort
Wärmepumpe Vaillant in Wuppertal Altbau
In vier Schritten zu Ihrer Wärmepumpe
Kostenvoranschlag einholen
Füllen Sie einfach das Formular weiter unten aus, wir melden uns mit einem unverbindlichen Kostenvoranschlag oder bei Fragen zur Terminvereinbarung für einen vor Ort Termin.
Heizlastberechnung und Festpreisangebot erhalten
Wenn Sie noch keine raumweise Heizlastberechnung für Ihre Immobilie vorliegen haben, können wir diese gerne für Sie durchführen. Anschließend wissen Sie genau, welche Wärmepumpe für Ihr Haus die Richtige ist und welche Heizkörper eventuell getauscht werden müssen, sodass wir Ihnen ein Festpreisangebot erstellen können.
Förderung und Netzanträge beantragen
Wenn Sie eine Förderung (z. B. bei der BAFA) beantragen möchten, müssen Sie dies tun, bevor Sie mit der Umsetzung der Maßnahme beginnen. Zudem müssen Sie bei Ihrem örtlichen Stromnetzbetreiber einen Antrag für die Installation einer Wärmepumpe stellen. Gerne können wir die Beantragung der Fördergelder und den Netzantrag für Sie übernehmen.
Einbau der Wärmepumpe
Nachdem die Förderung beantragt ist, kann mit dem Einbau der Wärmepumpe begonnen werden.
Austausch einer veralteten Wärmepumpe:
Schnelle Angebotsabgabe, sehr netter Kontakt aller Beteiligten. Alle Termine wurden pünktlich eingehalten, was heutzutage ja leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Elektrische Arbeiten wurden aus einer Hand angeboten. Tadellose Arbeit, absolut empfehlenswert!
Stefan M.
Google Rezension
6%
Um was für ein Gebäude handelt es sich?
Ein-/ Zweifamilienhaus
Mehrfamilienhaus (mit Zentralheizung)
Mehrfamilienhaus (Mit Etagenheizungen)
Wohnung mit Etagenheizung
Sonstiges